02.03.2012 | Aktuell, Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers: Tabellenführer brennt auf Sieg in Alzenau

Nach 83 Tagen Winterpause starten die Stuttgarter Kickers in Alzenau in die Rückrunde. Auch wenn noch nicht alle Verletzten wieder fit sind, gibt es für Trainer Dirk Schuster nur ein Ziel - mit einem Sieg die Tabellenführung halten oder ausbauen.

Marco Grüttner, Stuttgarter Kickers
Marco Grüttner wird eine der beiden Sturmspitzen in Alzenau sein.
Für Kickers-Trainer Dirk Schuster hat der Erfolg oberste Priorität, nicht nur beim anstehenden Auswärtsspiel in Alzenau. Aber gerade auch da will er nichts dem Zufall überlassen, will sich überhaupt nicht vorab in die Karten schauen lassen. Aus der Aufstellung macht er deshalb eine Art Staatsgeheimnis. In der Torhüterfrage, in der er ja zur Winterpause den Konkurrenzkampf neu eröffnet hatte, habe er sich entschieden. Wer aber in Alzenau spielt, das ließ Schuster offen. Die beiden Toreverhinderer erfuhren es bereits am Donnerstagabend, die Öffentlichkeit wird erst kurz vor Spielbeginn wissen, wer zwischen den Pfosten steht. Immerhin wird derjenige, für den sich der Kickers-Trainer entschieden hat, eine gewisse Sicherheit bekommen. "Es macht wenig Sinn, eine Nummer Eins zu benennen und ihn dann nach ein, zwei Spielen wieder rauszunehmen", vergab Schuster eine gewisse Stammplatzgarantie.

Doppelspitze soll Sturmschwäche beheben

Noch weniger will Schuster über sein Team davor verraten. 17 Mann fahren mit nach Alzenau. Jeder davon habe in der Vorbereitung die gleiche Chance bekommen, sich zu präsentieren, beschreibt Schuster die Einsatzchancen der Auserwählten. Nur wer alle Trainingseinheiten und Vorbereitungsspiele gesehen hat, kann sich daraus einen Reim machen. Wer ganz sicher nicht dabei sein wird, ist dagegen klar. Demis Jung, Simon Köpf und Ugur Yilmaz sind noch verletzt, Ali Pala ist zwar wieder im Training, aber noch nicht fit genug. Und dann verrät Schuster doch noch ein klein wenig. Mit zwei Stürmern will er spielen. Wenn in den letzten Trainingseinheiten nichts gravierendes passiert, werden dies Neuzugang Peter Sprung und Marco Grüttner sein. Von der Doppelsturmspitze verspricht er sich vor allem mehr Durchschlagskraft. "Wir hoffen, dass dadurch ein Stürmer nicht mehr so unendlich viele Laufwege hat, um Pressing-Situationen zu schaffen und dass dadurch andererseits die Konzentration im Abschluss besser wird."

Peter Sprung gehört leistungsmäßig in die Mannschaft.

Dirk Schuster

Schlusslicht nicht zu unterschätzen

Peter Sprung; Stuttgarter Kickers
Peter Sprung erhält von Dirk Schuster quasi eine Einsatzgarantie gegen seinen ehemaligen Club.
Ansonsten wird Dirk Schuster auch in den letzten Trainingseinheiten vor dem Rückrunden-Auftakt noch einmal genau hinschauen. Schließlich will er nichts dem Zufall überlassen. Deshalb reisen die Kickers auch bereits heute, einen Tag vor dem Spiel, an die fränkisch-hessische Grenze. "Wir wollen uns optimal vorbereiten und uns noch einmal einschwören", verriet er auf der gestrigen Pressekonferenz. Ein Sieg ist letztendlich Pflicht, um einerseits weiter Selbstvertrauen zu tanken und andererseits der Konkurrenz zu zeigen, "dass die Kickers mit aller Macht den Aufstieg anpeilen", so Schuster. Von seinen Spielern erwartet er deshalb nicht mehr und nicht weniger als "hundert Prozent Fokus aufs Spiel, Wille und Einsatzbereitschaft". Denn einen gewissen Respekt hat der Kickers-Übungsleiter vor dem Tabellenletzten schon. "Wir wissen nicht genau was uns erwartet. Wir haben sie zwar beobachten lassen, aber sie haben relativ viel in der Winterpause gewechselt." Alzenau habe zwar seinen besten Stürmer an die Kickers verloren, habe sich aber durchaus verstärkt und an Qualität zu gelegt. Schuster nennt hier vor allem Julius Vaeth und Sebastian Popp als Säulen der Mannschaft. Dazu kommen nun Spieler wie Stürmer Fabian Broghammer und Mittelfeldspieler Patrick Amrhein, deren fußballerische Ausbildung Schuster als sehr hochwertig einschätzt. "Das wird für uns alles andere als ein leichter Job in Alzenau."

Wir wollen unsere Tabellensituation Minimum behalten, besser ausbauen. Unser klares Ziel ist es also, in Alzenau zu gewinnen.

Dirk Schuster

300 bis 400 Kickers-Fans nach Alzenau

Die gute Vorrunde und die Vorfreiude nach einer langen Winterpause haben für eine gewisse Euphorie unter den Kickers-Fans gesorgt. Drei Fanbusse werden ganz sicher nach Unterfranken rollen. Insgesamt erwartet man sogar 300 bis 400 Fans der Blauen in Alzenau. Zuletzt hatten die Alzenauer selbst gegen das Spitzenteam aus Worms nur knapp über 400 Zuschauer insgesamt, gegen Pfullendorf waren es gerade etwas mehr als 200. Das Städtische Stadion an der Prischoßstraße wird also voll in Kickers-Hand sein. Ein nicht zu verachtender Vorteil nach einer so langen Winterpause.

Anzeige

Fakten:

Regionalliga Süd, 2011/12, 22. Spieltag

Bayern Alzenau - Stuttgarter Kickers
 
Spielinfos
Anstoß: Sa. 03.03.2012 14:00, 22. Spieltag - Regionalliga Süd
Stadion: Städtisches Stadion Alzenau
Schiedsrichter: Martin Bärmann, Felix Anger, Björn Söllner

Die voraussichtliche Aufstellung der Blauen:
Güvenc, Auracher, Fennell, Leist, Becker, Gondorf, Savranlioglu, Marchese, Türpitz, Sprung, Grüttner

Anzeige

Die aktuelle Tabelle

Diesen Artikel

        Flattr this

Auch interessant
  • Stuttgarter Kickers: Pokal-Viertelfinale doch am Feiertag lesen
  • Stuttgarter Kickers: 2 Minuten, 2 Kombinationen, 2 Tore - und Bayern war K.O. lesen
  • Dritte Liga: Die Torshow des 38. Spieltags lesen
  • Stuttgarter Kickers: Traumtor von Peter Sprung krönt Rekordsaison lesen
  • Stuttgarter Kickers: Noch viel Arbeit trotz Kontinuität lesen
  • Stuttgarter Kickers: Viele Tests und Training am Bodensee lesen
  • VfB Stuttgart II: Folgt Müller Halimi nach Degerloch? lesen
  • Stuttgarter Kickers: Gerster bleibt, Alvarez geht lesen
  • Stuttgarter Kickers: Holpriger Rückrundenauftakt mit Happy End lesen
  • Stuttgarter Kickers verpflichten Peter Sprung lesen
Medienpartner SVK
Finde Deinen Verein in Stuttgart

Über die Ligenauswahl

Bitte Liga auswählen

Oder suche direkte danach

Dein Verein fehlt? Gib uns hier Bescheid

Anzeige

Spielberichte
Enz/Murr

31.05.2014 | Landesliga Staffel 1

SpVgg 07 Ludwigsburg

SpVgg 07 Ludwigsburg 2:1 TSV Münchingen

TSV Münchingen
Stuttgart

31.05.2014 | E-Jugend

TuS Stuttgart

TuS Stuttgart Turniersieg beim FV Neuhausen

Neckar/Fils

30.05.2014 | Landesliga Staffel 2

1. FC Heiningen

1. FC Heiningen 4:3 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

27.05.2014 | D-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 1:0 1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04

1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04
Stuttgart

27.05.2014 | D-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 1:0 SV Hoffeld

SV Hoffeld
Stuttgart

27.05.2014 | C-Jugend

1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04

1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04 0:2 TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf
Stuttgart

27.05.2014 | E-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 8:0 TSV Steinhaldenfeld

TSV Steinhaldenfeld
Stuttgart

27.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 3

Stuttgarter SC

Stuttgarter SC 1:0 SpVgg Stuttgart Ost

SpVgg Stuttgart Ost
Stuttgart

27.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 2

TSV Musberg

TSV Musberg 4:1 SpVgg Stetten/Filder

SpVgg Stetten/Filder

26.05.2014 |

SV Özvatan Stuttgart

SV Özvatan Stuttgart 1:2 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

26.05.2014 | E-Jugend

TV Echterdingen

TV Echterdingen 4:1 SV Vaihingen

SV Vaihingen

26.05.2014 |

TV Echterdingen

TV Echterdingen 2:2 TSV Heumaden

TSV Heumaden
Stuttgart

26.05.2014 | E-Jugend

TSV Birkach

TSV Birkach 1:5 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Neckar/Fils

26.05.2014 | Bezirksliga

SC Altbach

SC Altbach 2:3 1. FC Donzdorf

1. FC Donzdorf
Enz/Murr

26.05.2014 | Landesliga Staffel 1

SKV Rutesheim

SKV Rutesheim 1:3 FV Löchgau

FV Löchgau
Stuttgart

26.05.2014 | Bezirksliga

TSV Leinfelden

TSV Leinfelden 1:3 TSV Münster 1875/99

TSV Münster 1875/99
Stuttgart

26.05.2014 | Bezirksliga

SV Eintracht Stuttgart

SV Eintracht Stuttgart 3:1 SV Fellbach

SV Fellbach
Stuttgart

21.05.2014 | A-Jugend

MTV Stuttgart

MTV Stuttgart 1:0 SpVgg Stetten/Filder

SpVgg Stetten/Filder
Stuttgart

20.05.2014 | Kreisliga B, Staffel 4

TV Echterdingen

TV Echterdingen 2:2 TSV Georgii Allianz Stuttgart

TSV Georgii Allianz Stuttgart
Stuttgart

20.05.2014 | Landesliga Staffel 2

TV Echterdingen

TV Echterdingen 7:0 FV Kirchheim

FV Kirchheim
Neckar/Fils

20.05.2014 | Landesliga Staffel 2

SC Geislingen

SC Geislingen 1:4 1. FC Heiningen

1. FC Heiningen
Stuttgart

19.05.2014 | Bezirksliga

SV Bonlanden

SV Bonlanden 1:2 MTV Stuttgart

MTV Stuttgart
Stuttgart

19.05.2014 | E-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers U10 gewinnt 1. Schwarzwald Junior Cup beim SV Zimmern

Stuttgart

19.05.2014 | E-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers Sieger vom Leistungsvergleich in Böblingen

Stuttgart

19.05.2014 | E-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers Überzeugender Auftritt der U12

Stuttgart

19.05.2014 | D-Jugend

SpVgg Feuerbach

SpVgg Feuerbach 1:2 Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers
Stuttgart

19.05.2014 | C-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers 0:4 VfR Aalen

VfR Aalen
Stuttgart

19.05.2014 | Bezirksliga

SpVgg Feuerbach

SpVgg Feuerbach 2:5 SV Eintracht Stuttgart

SV Eintracht Stuttgart
Stuttgart

19.05.2014 | Bezirksliga

TSVgg Plattenhardt

TSVgg Plattenhardt 0:0 TSV Münster 1875/99

TSV Münster 1875/99
Stuttgart

19.05.2014 | A-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 3:2 TSV Leinfelden

TSV Leinfelden
Stuttgart

18.05.2014 | C-Jugend

TSV Birkach

TSV Birkach 1:1 TSV Georgii Allianz Stuttgart

TSV Georgii Allianz Stuttgart
Stuttgart

18.05.2014 | B-Jugend

TuS Stuttgart

TuS Stuttgart 0:5 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Enz/Murr

17.05.2014 | Landesliga Staffel 1

SpVgg 07 Ludwigsburg

SpVgg 07 Ludwigsburg 1:1 VfL Brackenheim

VfL Brackenheim
Stuttgart

14.05.2014 | C-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers U16 mit Punkteteilung in Heidenheim

Stuttgart

14.05.2014 | B-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers Hochverdienter 4:0 Sieg der U17 gegen den KSC.

Stuttgart

14.05.2014 | D-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers 0:0 TSF Ditzingen

TSF Ditzingen

14.05.2014 |

MTV Stuttgart

MTV Stuttgart 2:1 TSVgg Plattenhardt

TSVgg Plattenhardt
Stuttgart

14.05.2014 | Landesliga Staffel 2

TSG Schnaitheim

TSG Schnaitheim 1:8 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

13.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 3

Stuttgarter SC

Stuttgarter SC 5:0 GFV Ermis Metanastis Stuttgart

GFV Ermis Metanastis Stuttgart
Stuttgart

12.05.2014 | C-Jugend

TSV Georgii Allianz Stuttgart

TSV Georgii Allianz Stuttgart 2:1 SG Weilimdorf

SG Weilimdorf
Stuttgart

12.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 2

SpVgg Stetten/Filder

SpVgg Stetten/Filder 2:1 SV Hoffeld

SV Hoffeld
Enz/Murr

12.05.2014 | A-Jugend

1. FC Donzdorf

1. FC Donzdorf 0:0 FTSV Kuchen

FTSV Kuchen
Stuttgart

12.05.2014 | Bezirksliga

TSV Münster 1875/99

TSV Münster 1875/99 1:1 NK Croatia-Zagreb Stuttgart

NK Croatia-Zagreb Stuttgart
Stuttgart

12.05.2014 | Bezirksliga

VfR Birkmannsweiler

VfR Birkmannsweiler 2:7 SV Eintracht Stuttgart

SV Eintracht Stuttgart
Stuttgart

11.05.2014 | E-Jugend

TV Echterdingen

TV Echterdingen 0:3 TSVgg Plattenhardt

TSVgg Plattenhardt
Stuttgart

11.05.2014 | E-Jugend

SV Sillenbuch

SV Sillenbuch 2:2 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

11.05.2014 | C-Jugend

TV Echterdingen

TV Echterdingen 4:1 SV Grün-Weiss Sommerrain

SV Grün-Weiss Sommerrain

11.05.2014 |

TSV Heumaden

TSV Heumaden 0:0 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

11.05.2014 | Landesliga Staffel 2

TSG Schnaitheim

TSG Schnaitheim 1:8 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

11.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 2

MTV Stuttgart

MTV Stuttgart 2:2 TSV Bernhausen

TSV Bernhausen