Stuttgarter Kickers

29.02.2012 Bambinis | U8-Junioren Jugend

Der FC Bayern München siegt beim 1. U8-Zengin Indoor Masters

Ein langes Turnierwochenende ging für die U8-Junioren der Stuttgarter Kickers mit dem Schlusspfiff am Sonntag Spätnachmittag, im Endspiel zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC Berlin, zu Ende.

Spielbericht von Stuttgarter Kickers

Begonnen hat das Turnier allerdings schon am Samstag früh Morgens um 10:30 Uhr. In der Gruppe A spielten die Mannschaften vom SSV Ulm, FC Augsburg, FC Memmingen, TSV Birkach, TSF Ditzingen und der SVGG Hirschlanden-Schöckingen um den Einzug in die Finalrunde am Sonntag. Die drei Favoriten aus Ulm, Augsburg und Memmingen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und standen als erste Finalrundenteilnehmer fest. Spannend war es dann nur noch um den letzten zu vergebenen Startplatz. Hier setzte sich der TSV Birkach vor den beiden Teams aus Hirschlanden-Schöckingen und Ditzingen durch, was die Teilnahme an der Finalrunde bedeutete.

Die Hammergruppe B startete um 12:30 Uhr mit den drei Bundesligateams vom FC Bayern München, FSV Mainz 05, 1.FC Köln. Neben diesen drei Teams waren noch der Gastgeber von den Stuttgarter Kickers und der 3.Liga-Nachwuchs aus Unterhaching am Start. Die klare Aussenseiterrolle nahm hierbei der SV Sillenbuch ein, der jedoch gleich mit einem Unentschieden gegen den FSV Mainz 05 aufhorchen konnte. Die drei genannten Bundesliganachwuchsteams machten die ersten drei Plätze unter sich aus, die Mannschaft von der SpVgg Unterhaching belegte den sechsten Rang, und um das letzte Ticket für die Finalrunde gab es ein echtes Endspiel zwischen den Stuttgarter Kickers und dem SV Sillenbuch. Ein Unentschieden hätte den Sillenbuchern gereicht, doch gegen Ende der Partie trumpften die Kickers nochmals auf und sicherten sich die Teilnahme.

Gruppe C hatte es ebenfalls in sich, hier fand man die Teams mit der längsten Anreise wieder. Die Mannschaften von Werder Bremen, Hertha BSC Berlin und FK Mlada Boleslav nahmen einige Strapazen auf sich, um an diesem tollen Turnier teilzunehmen. Abgerundet wurde die Gruppe durch die Teams vom 1.FC Nürnberg, die regionalen Vertreter vom FSV Bissingen und dem 1.FC Eislingen. Es sollte die spannendste und ausgeglichenste Gruppe werden. Gleich zu Beginn schlug der 1.FC Eislingen den SV Werder Bremen und sorgte für eine dicke Überraschung. Der 1.FC Nürnberg konnte, bis auf die Niederlage gegen die Herthaner, alle Spiele gewinnen und sicherten sich Rang 1 vor den Berlinern. Dahinter war es bis zum Schluss spannend. Das Schlüsselspiel war dann das Aufeinandertreffen zwischen Bissingen und Eislingen, bei dem die Bissinger knapp mit 3:2 siegten und auf Platz 3 noch vor Werder Bremen in die Endrunde zogen. Für Eislingen und die entäuschenden Jungs vom tschechischen erstligisten FK Mlada Boleslav ging das Turnier in der Trostrunde weiter.

In der Trostrunde am Sonntag mussten die Kids schon sehr früh ran und spielten im Modus "Jeder gegen Jeden" die Platzierungen aus. In flotten Begegnungen ohne großen Druck fielen einige Tore, und die Trainer konnten ein wenig experimentieren. Am Ende entschied der SV Sillenbuch vor dem 1.FC Eislingen die Trostrunde für sich, Rang 3 ging an die Bayern von der SpVgg Unterhaching. Danach wurde die Halle dann wieder etwas voller, denn der lautstarke Anhang der zwölf Finalteilnehmer fand sich ein und sorgte für die nötige Unterstützung. Für den neutralen Zuschauer war es ein wahrer Fußball-Leckerbissen, denn es folgte ein Highlight auf das andere. Viele Tore, schöne Dribblings und herausragende Kombinationen bekamen die anwesenden Zuschauer geboten. In Gruppe A konnte sich Werder Bremen von Spiel zu Spiel steigern und es gelang ihnen, den Bayern den einzigen Punkt in der Finalrunde abzuknöpfen. Nichts desto trotz setzten sich die Bayern als Gruppenerster vor dem 1.FC Nürnberg, Mainz 05 und Werder Bremen durch. Der SSV Ulm konnte an seine Leistung vom Vortag leider nicht anknüpfen und wurde fünfter vor dem TSV Birkach. In Endrundengruppe B war es deutlich enger, und jeder konnte jeden schlagen. Hier sorgte der FSV Bissingen für die grösste Überraschung und wurde dritter in der Gruppe. Den Sieg sicherten sich die Herthaner im direkten Duell gegen den 1.FC Köln, den sie knapp mit 1:0 besiegen konnten. Auf Rang vier stand am Ende der FC Augsburg, vor dem FC Memmingen und den Stuttgarter Kickers.

Somit hatte man zum Abschluss von zwei tollen Turniertagen noch klasse Spiele zu bewundern. Im Spiel um Platz 3 lieferten sich die Teams vom 1.FC Köln und dem 1.FC Nürnberg eine tolle Partie ohne große taktische Zwänge. Die Kölner legten zwei vor, und die Franken verkürzten jeweils. Am Ende stand ein 3:2 Sieg für die kleinen Geißböcke, welcher gleichbedeutend mit dem 3.Platz war. Voller Spannung erwarteten alle Zuschauer das Finale zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC Berlin. Die Bayern waren spielbestimmend und hatten die grösseren Chancen. So fiel der Führungstreffer auch verdient auf Seiten der kleinen Münchener. Die Hertha versuchte sich nochmals gegen die drohende Niederlage aufzubäumen doch es gelang nicht, diese zu verhindern. Mit dem Schlusspfiff war der Jubel dann rieisg auf Seiten der Münchener, denn nach der Finalniederlage beim Zengin Cup im Freifeld, konnten sie nun endlich den begehrten Wanderpokal mitnehmen.

Darüber hinaus wurde noch der beste Spieler und der beste Torhüter des Turnier gekürt. Wie auch schon im Freifeld beim Zengin-Cup stellte der FCB mit Hannes Heilmair den besten Keeper. Beim besten Spieler fiel die Wahl auf den trickreichen 10er des 1.FC Köln. Can Mustafa nahm die Trophäe stolz entgegen, und man darf gespannt sein, ob die Jungs auch noch in den höheren Altersklassen auf sich aufmerksam machen werden.

Die Teams waren voll des Lobes für die Organisation und die Gastfreundschaft aller Helfer und Organisatoren des Zengin-Indoor-Masters, welcher im kommenden Jahr erneut stattfinden wird. Ein Dank an alle Vereine, welche Gastfamilien gestellt haben, sowie die vielen Helfer, ohne die so ein Turnier nicht möglich gewesen wäre. Die Zengin-Turnierserie findet dann im Freien am 30.09.2012 in Eislingen/Fils ihre Fortsetzung, wenn die U9-Teams dann um den 2.Zengin-Cup spielen, zu dem sich bereits schon jetzt über 20 nationale und internationale Spitzenteams gemeldet haben.

Spielbericht erstellt von Kickers-Juniorteam.de (Kevin Aleth)

Anzeige

Diesen Artikel

   

Zurück

Medienpartner SVK
Finde Deinen Verein in Stuttgart

Über die Ligenauswahl

Bitte Liga auswählen

Oder suche direkte danach

Dein Verein fehlt? Gib uns hier Bescheid

Anzeige

Spielberichte
Enz/Murr

31.05.2014 | Landesliga Staffel 1

SpVgg 07 Ludwigsburg

SpVgg 07 Ludwigsburg 2:1 TSV Münchingen

TSV Münchingen
Stuttgart

31.05.2014 | E-Jugend

TuS Stuttgart

TuS Stuttgart Turniersieg beim FV Neuhausen

Neckar/Fils

30.05.2014 | Landesliga Staffel 2

1. FC Heiningen

1. FC Heiningen 4:3 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

27.05.2014 | D-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 1:0 1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04

1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04
Stuttgart

27.05.2014 | D-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 1:0 SV Hoffeld

SV Hoffeld
Stuttgart

27.05.2014 | C-Jugend

1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04

1. FC Lauchhau-Lauchäcker 04 0:2 TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf
Stuttgart

27.05.2014 | E-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 8:0 TSV Steinhaldenfeld

TSV Steinhaldenfeld
Stuttgart

27.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 3

Stuttgarter SC

Stuttgarter SC 1:0 SpVgg Stuttgart Ost

SpVgg Stuttgart Ost
Stuttgart

27.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 2

TSV Musberg

TSV Musberg 4:1 SpVgg Stetten/Filder

SpVgg Stetten/Filder

26.05.2014 |

SV Özvatan Stuttgart

SV Özvatan Stuttgart 1:2 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

26.05.2014 | E-Jugend

TV Echterdingen

TV Echterdingen 4:1 SV Vaihingen

SV Vaihingen

26.05.2014 |

TV Echterdingen

TV Echterdingen 2:2 TSV Heumaden

TSV Heumaden
Stuttgart

26.05.2014 | E-Jugend

TSV Birkach

TSV Birkach 1:5 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Neckar/Fils

26.05.2014 | Bezirksliga

SC Altbach

SC Altbach 2:3 1. FC Donzdorf

1. FC Donzdorf
Enz/Murr

26.05.2014 | Landesliga Staffel 1

SKV Rutesheim

SKV Rutesheim 1:3 FV Löchgau

FV Löchgau
Stuttgart

26.05.2014 | Bezirksliga

TSV Leinfelden

TSV Leinfelden 1:3 TSV Münster 1875/99

TSV Münster 1875/99
Stuttgart

26.05.2014 | Bezirksliga

SV Eintracht Stuttgart

SV Eintracht Stuttgart 3:1 SV Fellbach

SV Fellbach
Stuttgart

21.05.2014 | A-Jugend

MTV Stuttgart

MTV Stuttgart 1:0 SpVgg Stetten/Filder

SpVgg Stetten/Filder
Stuttgart

20.05.2014 | Kreisliga B, Staffel 4

TV Echterdingen

TV Echterdingen 2:2 TSV Georgii Allianz Stuttgart

TSV Georgii Allianz Stuttgart
Stuttgart

20.05.2014 | Landesliga Staffel 2

TV Echterdingen

TV Echterdingen 7:0 FV Kirchheim

FV Kirchheim
Neckar/Fils

20.05.2014 | Landesliga Staffel 2

SC Geislingen

SC Geislingen 1:4 1. FC Heiningen

1. FC Heiningen
Stuttgart

19.05.2014 | Bezirksliga

SV Bonlanden

SV Bonlanden 1:2 MTV Stuttgart

MTV Stuttgart
Stuttgart

19.05.2014 | E-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers U10 gewinnt 1. Schwarzwald Junior Cup beim SV Zimmern

Stuttgart

19.05.2014 | E-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers Sieger vom Leistungsvergleich in Böblingen

Stuttgart

19.05.2014 | E-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers Überzeugender Auftritt der U12

Stuttgart

19.05.2014 | D-Jugend

SpVgg Feuerbach

SpVgg Feuerbach 1:2 Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers
Stuttgart

19.05.2014 | C-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers 0:4 VfR Aalen

VfR Aalen
Stuttgart

19.05.2014 | Bezirksliga

SpVgg Feuerbach

SpVgg Feuerbach 2:5 SV Eintracht Stuttgart

SV Eintracht Stuttgart
Stuttgart

19.05.2014 | Bezirksliga

TSVgg Plattenhardt

TSVgg Plattenhardt 0:0 TSV Münster 1875/99

TSV Münster 1875/99
Stuttgart

19.05.2014 | A-Jugend

TSV Weilimdorf

TSV Weilimdorf 3:2 TSV Leinfelden

TSV Leinfelden
Stuttgart

18.05.2014 | C-Jugend

TSV Birkach

TSV Birkach 1:1 TSV Georgii Allianz Stuttgart

TSV Georgii Allianz Stuttgart
Stuttgart

18.05.2014 | B-Jugend

TuS Stuttgart

TuS Stuttgart 0:5 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Enz/Murr

17.05.2014 | Landesliga Staffel 1

SpVgg 07 Ludwigsburg

SpVgg 07 Ludwigsburg 1:1 VfL Brackenheim

VfL Brackenheim
Stuttgart

14.05.2014 | C-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers U16 mit Punkteteilung in Heidenheim

Stuttgart

14.05.2014 | B-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers Hochverdienter 4:0 Sieg der U17 gegen den KSC.

Stuttgart

14.05.2014 | D-Jugend

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers 0:0 TSF Ditzingen

TSF Ditzingen

14.05.2014 |

MTV Stuttgart

MTV Stuttgart 2:1 TSVgg Plattenhardt

TSVgg Plattenhardt
Stuttgart

14.05.2014 | Landesliga Staffel 2

TSG Schnaitheim

TSG Schnaitheim 1:8 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

13.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 3

Stuttgarter SC

Stuttgarter SC 5:0 GFV Ermis Metanastis Stuttgart

GFV Ermis Metanastis Stuttgart
Stuttgart

12.05.2014 | C-Jugend

TSV Georgii Allianz Stuttgart

TSV Georgii Allianz Stuttgart 2:1 SG Weilimdorf

SG Weilimdorf
Stuttgart

12.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 2

SpVgg Stetten/Filder

SpVgg Stetten/Filder 2:1 SV Hoffeld

SV Hoffeld
Enz/Murr

12.05.2014 | A-Jugend

1. FC Donzdorf

1. FC Donzdorf 0:0 FTSV Kuchen

FTSV Kuchen
Stuttgart

12.05.2014 | Bezirksliga

TSV Münster 1875/99

TSV Münster 1875/99 1:1 NK Croatia-Zagreb Stuttgart

NK Croatia-Zagreb Stuttgart
Stuttgart

12.05.2014 | Bezirksliga

VfR Birkmannsweiler

VfR Birkmannsweiler 2:7 SV Eintracht Stuttgart

SV Eintracht Stuttgart
Stuttgart

11.05.2014 | E-Jugend

TV Echterdingen

TV Echterdingen 0:3 TSVgg Plattenhardt

TSVgg Plattenhardt
Stuttgart

11.05.2014 | E-Jugend

SV Sillenbuch

SV Sillenbuch 2:2 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

11.05.2014 | C-Jugend

TV Echterdingen

TV Echterdingen 4:1 SV Grün-Weiss Sommerrain

SV Grün-Weiss Sommerrain

11.05.2014 |

TSV Heumaden

TSV Heumaden 0:0 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

11.05.2014 | Landesliga Staffel 2

TSG Schnaitheim

TSG Schnaitheim 1:8 TV Echterdingen

TV Echterdingen
Stuttgart

11.05.2014 | Kreisliga A, Staffel 2

MTV Stuttgart

MTV Stuttgart 2:2 TSV Bernhausen

TSV Bernhausen